Mobile Device Security

Mobile Endgeräte sind mittlerweile ein weit verbreiteter Teil der IT-Landschaft in Unternehmen. Jedes einzelne Gerät bringt unterschiedliche Risiken hinsichtlich Sicherheit und Verwaltung mit sich, was wiederum seinen geschäftlichen Nutzen untergräbt.

  • Mobilgeräte entziehen sich traditionellen Schwachstellen- und Compliance-Management-Methoden.
  • Gemischte Besitzer-/Kontrollmodelle (Unternehmenseigentum vs. BYOD) verursachen Richtlinienlücken.
  • Sie operieren oftmals abseits von Unternehmensgrenzen, was die Gefährdung durch Malware erhöht.

Tenable SecurityCenter CV und die Nessus-Lösungen identifizieren die Gefährdung von Sicherheit und Compliance, die diese neuen Technologien hervorrufen, so dass Sie die Risiken schnell reduzieren und den Vorteil für die geschäftliche Nutzung maximieren können.

  • Identifizieren Sie unzulässige (unbekannte und/oder unerwünschte) Mobilgeräte
  • Identifizieren und klassifizieren Sie Schwachstellen von mobilen Geräten
  • Identifizieren Sie Aktivitäten von Mobilgeräten/deren Anwendern wie z.B. genutzte Anwendungen und Services
  • Identifizieren Sie Richtlinienverletzungen sowie Reduzierungen der Nutzerproduktivität
  • Identifzieren Sie das gesamte zurechenbare Risiko für Mobilgeräte

Mobile Device Tracking

Risiken mit SecurityCenter managen

Tenable SecurityCenter™ CV bietet ein unternehmensweites Management von Risiken durch mobile Geräte. Im Gegensatz zu anderen Lösungen für das Schwachstellenmanagement kombiniert SecurityCenter CV aktives Scanning, passives Netzwerk-Monitoring und die Sammlung von Log-Ereignissen mit mobilen Geräte-, Patch- und Konfigurations-Management-Lösungen, um umfassende Ergebnisse zu liefern, darunter:

  • Erkennung, Bestandsaufnahme und automatische Schwachstellenanalyse von mobilen Geräten
  • Korrelation von Systemstatusanalysen mit bekannten Exploits, Malware und Bot-Netzen
  • Reaktion und Abwehr von Ereignissen mit Mobilgeräten

Nessus Mobile Device Audit

Finden Sie Schwachstellen auf Mobilgeräten mit Nessus

Security-Administratoren und Compliance-Auditoren können den Tenable Nessus® Vulnerability Scanner und seine eingebaute Integration mit Mobile Device Management(MDM)-Lösungen wie Apple® Profile Manager und Microsoft® Exchange via Active Directory® einsetzen, um:

  • iOS-, Android- und Windows Phone-Geräte zu zählen, die auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen.
  • Detaillierte Informationen über die Mobilgeräte zur Verfügung zu stellen, inklusive Seriennummer, Modell, Version, Zeitstempel der letzten Verbindung und User.
  • Bekannte mobile Schwachstellen aufzudecken, inklusive veralteten Versionen des Apple iOS.
  • iOS-Geräte mit Jailbreak aufzuspüren.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen über die Mobile Device Security-Lösungen von Tenable? Antworten finden Sie hier:

 Blog Posts: Nessus and PVS

 Plugins: Nessus and PVS

Buy Nessus

Save up to $800 on product, training, and certification bundles

Buy Now

Compare SecurityCenter Editions

Find the SecurityCenter edition that's right for your organization

Learn More

Learn About the Tenable Passive Vulnerability Scanner

Discover real-time monitoring of dynamic mobile environments

Learn More