Facebook Google Plus Twitter LinkedIn YouTube RSS Menu Search Resource - BlogResource - WebinarResource - ReportResource - Eventicons_066 icons_067icons_068icons_069icons_070

On-Demand Webinar

Wir stellen vor: Tenable.io

Die erste Cloud-basierte Schwachstellen-Management-Plattform für dynamische Bestände

Aufgrund steigender Bedrohung und ständiger Veränderungen in der IT-Landschaft stehen Sie mehr denn je vor der Herausforderung, laufend Schwachstellen erkennen und – noch wichtiger – beheben zu müssen. Da Organisationen immer stärker auf die öffentliche Cloud, mobile Anwendungen und DevOps setzen, ändert sich auch das grundlegende Konzept von Assets – mit drastischen Auswirkungen darauf, wie Ihr Sicherheitsteam mit der verbleibenden Organisation interagiert und seine Arbeit ausführt.

Genau für diese Herausforderungen hat Tenable die Plattform Tenable.io entwickelt. Sie bietet modernes, Cloud-basiertes Schwachstellen-Management mit der Transparenz und Detailgenauigkeit, die Sie zum Schutz Ihrer wichtigsten Ressourcen benötigen. Tenable.io stammt von den Entwicklern von Nessus und steht für einen neuartigen, Asset-zentrierten Ansatz, der Ihre Ressourcen präzise nachverfolgt und dabei auch dynamische Assets wie Cloud und Container berücksichtigt. Die Plattform priorisiert Ihre Schwachstellen effektiv und fügt sich nahtlos in Ihre Umgebung ein.

Außerdem bietet Tenable.io das branchenweit erste dynamische Asset-Lizenzierungsmodell. Dieser einzigartige Ansatz basiert auf Beständen statt auf IP-Adressen. So können Sie die Assets in Ihrer Umgebung präzise ermitteln, nachverfolgen und lizenzieren, ohne etwas doppelt aufzuführen.

Erfahren Sie von Security Spezcalist Jens Freitag wie diese neue Cloud-basierte Plattform funktioniert. Die Themen umfassen unter anderem:

  • Wie mache ich potenzielle blinde Flecken, beispielsweise Container und Web-Anwendungen, sichtbar?
  • Wie sorgt ein Asset-zentrierter Ansatz für effektiveres Schwachstellen-Management und vereinfachte Lizenzierung?
  • Wie kann sich Ihr Sicherheitsprogramm dank der neuen Integrationsfähigkeit der Plattform alle Schwachstellendaten zunutze machen?

Sprecher:

Um sich anzumelden, füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus